Unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler

Betriebliche Unfallversicherung (Gruppenunfallversicherung)

Betriebsrente & Kranken- & Unfallversicherung

Trotz aller Vorsicht, Unfälle können schnell passieren.

Zwar sind Ihre Mitarbeiter über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert, doch dieser Schutz greift nur dann, wenn der Unfall im Zusammenhang mit der Arbeit steht oder auf dem direkten Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstelle passiert. In der Freizeit sind Ihre Mitarbeiter nicht abgesichert.

Auch bei schweren Unfällen mit anschliessend geminderter Erwerbsfähigkeit oder Invalidität bieten die gesetzlichen Leistungen nur eine geringe Grundversorgung. Grössere Ausgaben wie beispielsweise Umbaukosten für Haus und Auto müssen vom Geschädigten selbst finanziert werden.

Mit einer betrieblichen Unfallversicherung bieten Sie Ihren Mitarbeiten weitreichende Versorgungsleistungen über den gesetzlichen Schutz hinaus.

Auch für Vereine und Verbände kann die betriebliche Unfallversicherung (Gruppenunfallversicherung) abgeschlossen werden.

Welche Leistungen sind versichert?

Sie bestimmen, welchen Vertragsumfang eine bestimmte Personengruppe oder Ihre gesamte Belegschaft erhalten soll.


Zu den klassischen Leistungen zählen die Absicherung bei Invalidität, Tod, Krankenhaustagegeld und Unfallrente.


Neben diesen klassischen Leistungen erhalten Sie je nach Anbieter viele Deckungserweiterungen wie beispielsweise Bergungskosten, kosmetische Operationen, Infektionen durch Insektenbisse, Vergiftungen, Hilfe- und Service-Leistungen und vieles mehr enthalten.

Welchen Vorteil bietet die betriebliche Unfallversicherung für Arbeitgeber?

Mit einer betrieblichen Unfallversicherung bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine freiwillige Sozialleistung und bieten Ihrer Belegschaft Schutz vor den finanziellen Folgen eines Arbeitsunfalls.


Ihre freiwilligen Leistungen können für die Bindung und Neugewinnung von Mitarbeitern einen Vorteil darstellen.


Die Ausgaben für die Versicherungsbeiträge stellen absetzbare Betriebsausgaben für Sie dar.

Welchen Vorteil bietet die betriebliche Unfallversicherung für Arbeitnehmer?

Arbeitnehmer erhalten deutlich höhere Leistungen als nur über die Grundversorgung der Berufsgenossenschaft. Die Tarife sind oftmals ohne Gesundheitsprüfung, so dass jeder Mitarbeiter versichert werden kann. Der Schutz gilt 24h und nicht nur während der Arbeitszeit. Die Leistungen werden schon ab 1% Invalidität gezahlt, bei der Berufsgenossenschaft erst ab 20%.

Unverbindliche Beratung anfordern!

  • Angaben zur Firma

  • Ansprechpartner


  • Sie möchten einen bestehenden Versicherungsschutz vergleichen lassen?

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg, gif, png, pdf, bmp.
    Fotografieren Sie ihre bestehende Police und laden Sie sie als Bilddatei hier hoch. Wir vergleichen Ihre Police und setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.
    Sehen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Felder mit * sind Pflichtfelder