Unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler

Berufshaftpflichtversicherung

Was ist eine Berufshaftpflichtversicherung?

Die Berufshaftpflicht ist eine Haftpflichtversicherung für bestimmte Berufsgruppen, die ein erhöhtes Risiko für eine Falschberatung aufweisen, infolge dessen direkte Vermögensschäden bei Dritten entstehen können.

Beispiel:

Ein Steuerberater vergisst diverse Steuervergünstigungen für seinen Mandanten auszunutzen. Dadurch entsteht dem Mandanten ein finanzieller Schaden. Dieser pocht auf Schadensersatz des entgangenen Vorteils. Die Berufshaftpflicht zahlt den entstandenen Vermögensnachteil.

Die Berufshaftpflichtversicherung wird auch als Vermögensschadenshaftpflichtversicherung bezeichnet.

Zum Verständnis: Die Betriebshaftpflichtversicherung leistet dagegen nur bei indirekten Vermögensschäden, die infolge eines vorausgegangenen Personen- oder Sachschadens entstehen.


Beispiel:

Eine IT-Firma beschädigt bei der Wartung eines Servers die Hardware. Dadurch können die Mitarbeiter des Steuerberaters bis zur Reparatur keine Vorgänge mehr bearbeiten. Infolge des Sachschadens entsteht der Kanzlei ein indirekter Vermögensschaden.


Daraus resultiert unsere Empfehlung:

Um auch die Personen- und Sachschäden abzudecken, sollten Sie darauf achten, dass auch die Betriebshaftpflichtversicherung in Ihrem Versicherungsschutz enthalten ist, das ist nicht immer automatisch der Fall!

Sichern Sie sich Ihr kostenloses Erstgespräch!

Kontaktieren Sie uns

Wer benötigt eine Berufshaftpflichtversicherung?

Für die Kammerberufe (Ärzte, Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Architekten, Ingenieure, etc.) stellt die Berufshaftpflicht eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung dar. Ohne diesen Schutz gibt es keine Zulassung und der entsprechende Beruf darf nicht ausgeübt werden.

Auch ohne Kammerzugehörigkeit, benötigen z.B. Dolmetscher/Übersetzer, Versicherungs-, Finanz- und Immobilienmakler für die Berufs-Zulassung eine Berufshaftpflicht.


Für alle anderen Berufe, die aus der ausgeübten Tätigkeit heraus ebenfalls direkte Vermögensschäden verursachen können, z.B. Unternehmensberater oder Buchhalter, ist das Vorhalten einer Berufshaftpflicht ebenfalls sehr empfehlenswert.


Werbeagenturen, IT-Betriebe, Onlineshops, Personalvermittler, etc. schliessen in der Regel eine reine Vermögensschadenshaftpflicht in Kombination mit einer Betriebshaftpflicht und/oder Cyberversicherung ab.

Wir wollen Sie richtig versichern. Deshalb erstellen wir Ihnen über untenstehendes Anfrageformular ein individuelles Angebot und verzichten auf Vergleichsrechner.

Unverbindliche Beratung anfordern!

  • Angaben zur Firma

  • Ansprechpartner


  • Sie möchten einen bestehenden Versicherungsschutz vergleichen lassen?

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg, gif, png, pdf, bmp.
    Fotografieren Sie ihre bestehende Police und laden Sie sie als Bilddatei hier hoch. Wir vergleichen Ihre Police und setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.
    Sehen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Felder mit * sind Pflichtfelder